Martín Steinhagen

Martín Steinhagen arbeitet als freier Journalist in Frankfurt am Main. Er hat Politikwissenschaft und Philosophie in Frankfurt, New York und Tübingen studiert. Bei der Frankfurter Rundschau hat er volontiert und dort anschließend als Redakteur in der Politik-Redaktion gearbeitet. Er recherchiert seit Jahren insbesondere zur extremen Rechten. Seit vergangenem Sommer berichtet Steinhagen vor allem für Die Zeit und Zeit Online über den Mordfall Lübcke und ist Ko-Regisseur zweier Dokumentationen zum Thema: Der Film „Die Legende vom Einzeltäter“ wurde am 3. März 2020 erstmals von Arte ausgestrahlt.