Die Dirigentin

1 mp3-CD mit einer Laufzeit von 496 Minuten
New York, 1926: Für Antonia Brico gibt es nur die Musik. Unermüdlich übt sie an dem alten Klavier, das ihr Vater auf der Straße gefunden hat. Ihr großer Traum: Dirigentin zu werden. Doch noch nie hat eine Frau in dieser Rolle auf der Bühne stehen dürfen. Als sie sich als junge Frau zu einem Konzert ihres Idols Willem Mengelberg schleicht, wird sie herausgeworfen und verliert dabei auch noch ihren Job im Konzerthaus. Doch sie gibt nicht auf und reist nach Europa, um für ihren Traum zu kämpfen. Unermüdlich klopft sie an die Türen der großen Musiker. Karl Muck, der legendäre Dirigent in Berlin, zerreißt vor ihren Augen ihr Empfehlungsschreiben. Antonia sieht letztlich nur einen Weg: Ein Orchester nur mit Frauen, von ihr selbst dirigiert. Mit dem Eröffnungskonzert ist klar: Es wird Antonia befreien – und die Musikwelt für immer verändern.

"Diese wahre Geschichte, die sich im New York der 1930er-Jahre abspielte, setzte die Niederländerin Maria Peters in einen Film und einen Roman um. Letzteren liest Brigitte Carlsen nun als Hörbuch von cineastischer Qualität. Die einstige Nachrichtensprecherin geniesst diesen Text hörbar, verleiht ihm klangliche Vielfalt und spielt mit den sprachlich wohlgesetzten Rhythmen." - Frank von Niederhäusern, Kulturtipp

"Eine Geschichte so spannend und dynamisch wie eine gute Sinfonie." - Frank von Niederhäusern, Kulturtipp

Preis: 22,00 € (UVP)

Der Titel ist bei folgenden Händlern online bestellbar: